Vortrag von Frau Dr. Broscheit zum Thema: Rücken, Hüfte oder doch das ISG?

Zuletzt aktualisiert am 13.09.2021

Am Dienstag, den 21. September 2021 um 19.00 Uhr lädt die Patientenakademie des Krankenhauses Land Hadeln noch einmal in die Seelandhalle Otterndorf zu einem  Vortrag von Frau Dr. Wiebke Broscheit zum Thema:  „Rücken, Hüfte oder doch das ISG?“ ein.

Das ISG ist die knöcherne Verbindung von Wirbelsäule/Kreuzbein mit dem Beckenknochen und befindet sich rechts und links im Gesäß. Gesäßschmerzen sind typisch, aber die Schmerzen können auch ähnlich einem Bandscheibenvorfall oder einer Hüftarthrose sein.

In dem Vortrag informiert Frau Dr. Broscheit über die Symptome und Therapiemöglichkeiten.

Dieser Vortrag unterliegt dem 3G-Hygienekonzept, wir bitten daher um vorherige Anmeldung zum Vortrag unter z.B. telefonisch unter (04751) 908 101 oder per E-Mail an info@khlh.de ,

Einlass in die Seelandhalle wegen des hohen Infektionsgeschehens nur für Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete.



Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge:

Vortrag: Vorsorge bzw. Nachbehandlung nach einer Hüft- oder Knie-TEP

„Hüftschmerz stoppen“ Ein Vortrag von Herrn Sebastian Penner

Nachtrag zur Patientenakademie am letzten Dienstag