Durch Dick- und Dünn(-darm) mit Herrn Dr. Nils Krähmer

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2021

Im 2. Vortrag der Patientenakademie präsentierte Herr Dr. Nils Krähmer den Zuhörern am vergangenen Dienstag einen detaillierten Bericht über Entstehung und Entfernung von Auswüchsen (Polypen) im Dickdarm und die Erfolgsrate durch eine Darmvorsorgeuntersuchung.

Leider ist das Thema Darmspiegelung immer noch ein Tabuthema, wie Herr Dr. Krähmer anhand eines Comics veranschaulichte. Neben Zahlen und Fakten wurde der Ablauf der Darmspiegelung in unserem Hause vom Eintreffen des Patienten bis zur Entlassung beschrieben, die für den Patienten so angenehm wie möglich organisiert ist.

„Screening auf Darmkrebs (kolorektales Karzinom) ist sinnvoll und effektiv“, so fasste Dr. Nils Krähmer seinen Vortrag zusammen.

Zum Schluss nahm er sich noch viel Zeit um die umfangreichen Fragen zu beantworten und scheute auch keinen Exkurs in die Chirurgie oder Medizintechnik. Nach einem kühlen Getränk ging so ein interessanter Vortragsabend der Patientenakademie zu Ende.

SAVE THE DATE: Nach einer kleinen Sommerpause im August, geht es weiter am 07.09.2021 mit einem Vortrag des Chefarztes für Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. Marcus Relitz.



Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge:

„Hüftschmerz stoppen“ Ein Vortrag von Herrn Sebastian Penner

Nachtrag zur Patientenakademie am letzten Dienstag

Vortrag von Frau Dr. Broscheit zum Thema: Rücken, Hüfte oder doch das ISG?